Betriebs-Kita

10. Februar 2020              PR-Kit Bisotherm Betriebs-Kita


Betriebs-Kita als gesellschaftliches Engagement


Auf seinem Andernacher Werksgelände lässt die thyssenkrupp Rasselstein GmbH von der Bauunternehmung Mogendorf + Schmitz eine Kindertagesstätte mit 45 Betreuungsplätzen errichten.

Zum offiziellen Baubeginn war Staatssekretär Clemens Hoch extra aus Mainz angereist. Oberbürgermeister Achim Hütten und weitere Gäste nahmen zusammen mit dem Personalvorstand Markus Micken und dem Betriebsratsvorsitzenden Wilfried Stenz den Spaten zur Hand und würdigten symbolisch den Beginn der Baumaßnahme und das gesellschaftliche Engagement, Familie und Erwerbstätigkeit besser miteinander zu vereinbaren. 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in Kürze in Andernach Realität
Geplant für 45 Kinder und deren Betreuungsteam, wird die Betriebs-Kita nun mit Leichtbeton-Wandbaustoffen von Bisotherm realisiert.