Sonderanlagenbau für Wohnanlage Düsseldorf

31. Januar 2020     PR-Kit mobiheat Sonderanlagenbau f Wohnanlage Düsseldorf


Neue Gasheizung für Wohnhochhaus mit 154 Wohneinheiten aus den 70ern

Der Sonderanlagenbau von mobiheat ermöglichte die Entkopplung von einem überalterten Wärmenetz.

Ein ehemaliges Henkel-Hochhaus aus den 70ern wurde wärmetechnisch über ein Wärmenetz versorgt. Im Laufe der Zeit traten alters- und nutzungsbedingt vermehrt Reparaturen auf, die die Wohnungseigentümergemeinschaft aus energetischen und wirtschaftlich Aspekten nicht bereit war, weiter zu tragen. Den Sommer 2019 nutzte die WEG, um sich beraten zu lassen.

Das Beratungsergebnis zum Wärmenetz
Der nicht zu definierende Ist-Zustand dieses Versorgungsnetztes, zu dem es auch keine Dokumentation gab, ließ nur eine Beheizung mittels einer Eigenversorgung sinnvoll erscheinen.