mobiheat-Einsatz im Münchner Hybrid.M

10. März 2020         PR-Kit mobiheat Einsatz im Münchner Hybrid-M

mobiheat heizt Baufortschritt im Münchner Hybrid.M mächtig an

Der Baufortschritt für den Münchner Neubau der MVG schreitet mit mobiheat, trotz winterlicher und sehr wechselhafter Temperaturen, zügig voran.

Eine Kombination aus Heizmobilen und Lufterhitzern lässt die Ausbaugewerke beim Münchner Neubau Hybrid.M nicht kalt, sondern unterstützt den Baufortschritt und damit den für 2021 anvisierten Fertigstellungstermin.

Das Neubauprojekt
Auf dem 36.000 m² umfassenden Areal an der Ecke Georg-Brauchle-Ring/Hanauer Straße erstellt die Glass GmbH Bauunternehmung aus Mindelheim im Auftrag der MVG das Hybrid.M als Multifunktionsgebäude.

Heißer Baufortschritt
Um den Zeitplan auch weiterhin einzuhalten, hat der Bauleiter Lars Ulonska, im September 2019 Kontakt mit mobiheat aufgenommen und die notwendigen Parameter für die Beheizung in den Wintermonaten zur Verfügung gestellt.